Sofakonzert II – Bankert & Kafruse

Wir freuen uns sehr, dass wir am 14. April wieder einen Ohrenschmaus bei Bella Danza zu Gast haben werden.

Bankert & Kafruse präsentiert das zweite Sofakonzert

14. April 2018 / 19.30 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre lässt sich so das stimmgewaltige Duo an Gitarre und Bass, unterstütz von Cajón, wie zu Hause „genießen“.

Blues, Soul, Akustisch ist das Motto. Unter diesem erklingen eigene Songs und gecoverte Interpretationen.

„Raue Stimmen, harte Riffs und weiche Texte
Bankert & Kafruse & Stromer aka Dirk Beiersdörfer, Gesang und Gitarre, Alex Günther, Gesang und Bass, Matthias Hülshoff, Percussion.
Wer mit Tony Joe White und Link Wray was anfangen kann und Lust auf Interpretationen von Neil Diamond, Ben Harper über Dolly Parton und Songs aus eigener Feder hat, ist hier genau richtig.
Getreu dem Motto „Mode vergeht, Stil bleibt“… Musik belebt, spielt die Band eine Mischung aus Blues und Pop, sie setzen diesen allerdings in den Kontext ihres ganz eigenen musikalischen Universums. Konkret bedeutet das eine geschmackvolle Kreuzung aus Deutsch Pop, Soul und eben jenem Blues. Das erstaunliche dabei ist, dass sich diese scheinbaren Gegensätze perfekt miteinander verbinden.“

Tickets gibt es ab sofort über Bella Danza / Mail oder Telefon:

Vorverkauf: 9,- Euro

Abendkasse: 12,- Euro

Bandinfos: FB & Youtube (Videos)

Echte Musik mit Gefühl, Leidenschaft und Groove hautnah erleben. Ein Abend zum Genießen, Fühlen, Lauschen und Teilen!

Wir freuen uns auf Euch!

Kommentare sind geschlossen.